Truthahn mit Whiskey        - für die, die lieber lachen als kochen J

(für sechs Personen)

Man kaufe einen Truthahn von fünf Kilo und eine Flasche Whiskey.

Dazu Salz, Pfeffer, Oliven, Öl und Speckstreifen.

Truthahn mit Speckstreifen belegen, schnüren, salzen, pfeffern und etwas Olivenöl dazu geben. Ofen auf 200 Grad einstellen. Dann ein Glas Whiskey einschenken und auf gutes Gelingen trinken. Anschließend den Truthahn auf einem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke man sich zwei schnelle Gläser Whiskey ein und trinke wieder auf gutes Gelingen.

Den Thermostat nach 20 Minuten auf 250 Grad hochstellen, damit es ordentlich brummt. Danach schenk man sich drei weitere Whiskey ein.

Nach halm Schdunde öffnen, wenden und den Braten überwachn. Die Fisskieflasche ergreiffn unn sich eins hinner die Binde kippn.

Nach 'ner weideren albernen Schdunde langsamm bis zum Owen hinschelennderen unn die Trute rumwennen.

Darauf achtn, sisch nitt die Hänne zu verbrenne an die Scheisss-Ohfendüer. Sisch waidere ffünff Wixki innin Glas sisch unn dann unn so.

Die Drute während drrai Schunn'nt (iss auch egal) waiderbraan unn all ssehn Minud'n pinkeln.

Wenn ührendwi möchlich, ssum Trathuhn hinkrieschn unn denn Ohwn aus'm Viech zihn. Nommal nen Schlugg geneemichn unn anschliessnt widda fasuchn, das Biest rauszukriechn.

Den fadammt'n Vogel vom Bodde aufläsen unn uff ner Bladde hinrichten. Uffbasse, dass nitt Ausrutschn uff'm schaissfettischen Küchenbodde. Wenn et sisch drossdem nitt fameidn läss, fasuhn widda aufssuschetenoderschahahaisallesjaeeehschaisegal!!!!!

Ein wenig schlafen. Nischt höhren wenn Gäste klingele.

Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonnaise und Aspirin kalt essen.

Letzte Aktualisierung: 18.11.00